Mit NJI-Firmen ins Geschäft kommen

Mit Liebe zum Fach und dem Blick für Qualität

Der Niederländischen Yachtbauindustrie (NJI) liegen die Interessen der im Yachtbau tätigen Geschäftsleute am Herzen. Mitgliedsfirmen sind in den Bereichen Rumpfbau, Bau (und Abbau) sowie Reparatur von kompletten Yachten, Durchführung von Reparaturarbeiten, Entwurf von Yachten und als Zulieferer für den Yachtbau tätig. Die NJI ist ein leistungsstarkes Netzwerk, das ganz auf Zusammenarbeit, Qualität und Bewahrung von Fachkompetenz ausgerichtet ist.

Qualität steht im Mittelpunkt Die Mitgliedschaft in der NJI bietet sowohl Yachtbauern als auch Bootsfreunden die Garantie für Qualität und echte Fachkompetenz. Die Entscheidung für eine der NJI angeschlossene Firma gibt dem Bootnutzer Sicherheit in wichtigen Bereichen.

Die Liefer- und Zahlungsbedingungen der NJI entsprechen den geltenden Gesetzen und Vorschriften und berücksichtigen die Interessen beider Parteien.

Mitglieder können sich auf eine angemessene Vertretung ihrer Interessen verlassen: Die NJI hat immer das Ohr am Puls der Zeit, wenn es um Dinge geht, die für die niederländischen Yachtbau-Branche von Bedeutung sind. So ist beispielsweise die Umsetzung des Gesetzes über Freizeitboote (nld. Wet Pleziervaartuigen) ein wichtiges Instrument im Bereich der Qualitätssicherung.

Die Beteiligung an Technologie- und Innovationsprojekten in Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen trägt mit zur weiteren Professionalisierung der Yachtbau-Branche bei.

Der Mehrwert der Mitgliedschaft in der NJI ist nicht allein den Bootsbauern mit dem „Schwerpunkt Metall“ vorbehalten.

Die Niederländische Yachtbauindustrie steht allen Geschäftsleuten offen, die direkt oder indirekt mit dem Yachtbau zu tun haben. Nicht nur Betriebe, die Metallyachten bauen, auch solche mit der Ausrichtung auf Holz- bzw. Polyesterbauweise schließen sich der NJI an. Womöglich noch größer ist der Anteil an Firmen, die Reparatur- und Wartungsservice für Yachten anbieten und Ihr Boot in Bestform halten. Ein leistungsstarkes Netzwerk, das die besten Bedingungen für Qualität und professionelle Fachkompetenz bietet. Immer mit Liebe zum Fach und dem Blick für Qualität!

Allgemeine Geschäftsbedingungen der NJI, aktuell und klar verständlich.

Unternehmer, die Mitglieder des Branchenverbandes der Niederländischen Yachtbauindustrie sind, nutzen die präzise formulierten Liefer- und Zahlungsbedingungen der NJI. Die AGB der NJI entsprechen den geltenden Gesetzen und Vorschriften und berücksichtigen die Interessen beider Parteien. Aufgrund der stetigen Weiterentwicklungen in der Gesetzgebung ebenso wie im Bereich der Technik werden diese regelmäßig aktualisiert.

Weitere Veröffentlichungen